Defender startet nicht

Durch einen kleinen Eingriff, der in der Regel nicht länger als eine Stunde Arbeit bedeutet, wird es unmöglich das Fahrzeug zu starten. Selbst wenn ein Autodieb versuchen sollte die Wegfahrsperre außer Kraft zu setzen, und ihm dies auch gelingt, wird es ihm nicht möglich sein das Fahrzeug zu starten und schnell aufgeben. Durch den Eingriff werden keine Fehlermeldungen im Steuergerät abgelegt, eine Fehlbedienung ist ebenfalls nicht möglich.