system monitore pbus

Die System Monitore PSS, PSM2 und PSL dienen als zentrale Anzeige- und Bedienoberfläche. Über die System Monitore wird die elektrische Anlage überwacht, gesteuert und verwaltet. Es können mehrere System Monitore nebeneinander montiert werden um verschiedene Informationen wie Tanks, Batterien, Strombilanz oder AC-Netz gleichzeitig darzustellen. Alternativ können mehrere System Monitore an verschiedenen Orten installiert werden um die gewünschten Informationen unabhängig voneinander abfragen zu können. Mit dem System-Monitor als Zentrale können Sie Ihr System Stück für Stück von der kleinsten Ausbaustufe z. B. mit nur einem Shunt SHX als Batteriemonitor bis hin zur Funktion als multifunktionelle Anzeige oder Bedienpanel in einem digital geschalteten CAN-Bus System ausbauen.

  • Mit dem Batterie-Managementshunt SHX 300 / SHC 612 kann eine Batteriegruppe überwacht werden.
  • Mit dem Shunt SHX 300 kann eine Energiebilanz erstellt werden.
  • Mit dem Tankinterface CMT2 können jeweils bis zu 4 Tanks überwacht werden.
  • Mit den Relaismodulen können je nach Modell 2 bis 8 Schaltfunktionen realisiert werden.
  • Mit dem AC-Interface CAV das AC-System überwacht werden.
  • Mit dem Temperatur-Interface TPC4 können jeweils bis zu 4 Temperaturen überwacht werden.
  • Überwachung und Steuerung der Ladegeräte Serie ACE

Bitte beachten Sie bei der Konfiguration Ihres Systems auch auf die Bestellung entsprechender M12-Verbindungskabel zur Verbindung der einzelnen Komponenten.

Eine Übersicht über das P-Bus System können Sie hier downloaden:

INFO P-Bus System

Um Ihr P-Bus System auf dem aktuellen Stand zu halten finden Sie unter der Rubrik DOWNLOAD-Software die jeweils aktuelle Firmware der einzelnen Geräte zum Download

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
    0

    Your Cart