Beschreibung

Die Werkstoffe, welche der AISI 4340 zugeordnet werden können, sind niedrig legierte Stähle mit mittlerem Kohlenstoffgehalt, die für ihre Zähigkeit und Festigkeit bekannt sind.

Im gehärteten Zustand sind die Materialien der AISI 4340 sowohl zäh als auch verschleißfest. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn andere legierte Stähle nicht die notwendige Härtbarkeit aufweisen, um die zu erreichende Festigkeit zu erhalten.

Wir empfehlen die Verwendung ausschließlich mit unserem Radmitnehmersatz aus dem Material 300M/S155.

Der angegebene Preis gilt für ein Paar.

300M/S155 Antriebswellen Hinterachse

Reisefahrzeuge mit hohem Eigengewicht, größerer Bereifung und eventuell einer moderaten Leistungssteigerung verursachen im Antriebsstrang naturgemäß höhere Belastungen auf den einzelnen Komponenten. Schwachpunkte sind in erster Linie die Radmitnehmer, deren Verzahnung zum Ausschlagen neigt, als auch die Antriebswellen, die bei ruckartiger Belastung gerne 3-5cm hinter dem Differenzial abscheren.

504,60

Vorrätig

0