Beschreibung

Die Seilumlenkung kann verwendet werden, um die Zugkraft zu erhöhen oder die Windenlinie umzuleiten. 
Sie ist nur für synthetische Seile bestimmt und darf nur in Verbindung mit einem weichen Schäkel verwendet werden.
Während des momentanen Durchhangs verhindern patentierte Gummifinger mit Seilrückhaltung, dass ein synthetisches Windenseil aus der Riemenscheibennut austritt und ein vorzeitiges Versagen des Seils verhindert. Der übergroße Lochradius sorgt für eine glatte Reibfläche und verhindert, dass die Beine des weichen Schäkels an den Kanten des UVP reiben. Die kritische Reibfläche wurde ebenfalls mit Teflon behandelt, um die Glätte und die Wärmeableitung zu erhöhen.
Weiche Schäkel können als leichte Ersatzverbindungs-Takelage für herkömmliche Stahlschraubbolzenschäkel verwendet 
werden. Die Factor 55 10 Zoll Standard Duty Soft Shackles werden in den USA unter den kompromisslosen 
Factor 55-Qualitätsstandards hergestellt. Wie alle Takelageprodukte von Factor 55 wurden diese Schäkel im Labor und im 
Feld getestet, um konsistente, wiederholbare Mindestbruchfestigkeitswerte sicherzustellen. Jeder Standard Duty 
Softschäkel besteht aus einem UHMWPE 12-Strangseil mit 7/16 Durchmesser, das in seiner Konstruktion synthetischen 
Windenleinen ähnelt. WLL und Mindestbruchfestigkeit deutlich gekennzeichnet. Minimale Bruchfestigkeit - 39.000 Pfund 
WLL - 7.800 Pfund. Gewicht - 6,3 Unzen. 
 Jeder einzelne weiche Schäkel wird nach Herstellungsdatum und Rückverfolgbarkeit der Materialcharge serialisiert.
  
Für synthetische Seildurchmesser 8-12 mm (5/16 bis 1/2 Zoll)

Aus dem Vollen bearbeitetes Aluminium der Serie 6000

Mil-A-8625 F hart eloxierte Oberfläche

WLL 22.000 Pfund (97,9 KN)

Gewicht: 595 g

Factor 55 Seilumlenkung mit Softschäkel

Mehr als nur eine leichte Alternative zu herkömmlichen schweren Greifblöcken oder Riemenscheiben mit dem dafür vorgesehenen, robusten Softschäkel.

172,56

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

0