GPS Offroad Reiseführer Marokko

39,90

Buch inkl. Daten-Download

Für diesen GPS Offroad Reiseführer waren Sabine und Burkhard Koch 2018 sechs Monate auf abenteuerlichen Pisten in Marokko unterwegs. Das Ergebnis sind insgesamt 44 Offroad-Strecken in einer atemberaubenden Wüstenlandschaft.  Jede Strecke wurde von ihnen selbst befahren, aufgezeichnet, beschrieben und fotografisch dokumentiert.

GPS Offroad Reiseführer Marokko

44 ausführliche Routen-Beschreibungen erwarten euch in diesem Reiseführer. Mal über schroffes Vulkangestein mit bizarren Basaltkegel im Anti-Atlas, mal auf den ehemaligen Spuren der Rally Paris-Dakar über endlos hitzeflirrende Schotterflächen. Oder über abenteuerliche Gebirgspisten des Hohen Atlas, bei deren Anblick einem der Atem stockt. Natürlich fehlen auch nicht die traumhaften Strecken durch die Dünen des Erg Ghegaga hin zu malerischen Oasen. Für jeden Fahrer und für jedes Fahrzeug ist etwas dabei. Die Strecken sind in vier Fahrzeugklassen und fünf Schwierigkeitsgrade eingestuft.

Im Anhang der Routenbeschreibung gibt es eine Wegpunktliste, die für den Beifahrer, der keinen Blick auf das GPS-Gerät hat, eine Orientierungshilfe bietet. Zu jeder Strecke ist ein Schwierigkeitsgrad (SG) angegeben, der die eigene Beurteilung in Verbindung mit den Fahrzeugklassen (FZK) erleichtert. Die Kochs haben eine Bewertung der Strecken in Form von Sternen vorgenommen, in die ihr Eindruck von Fahrspaß, landschaftlicher Schönheit und Erlebniswert eingeflossen ist. Diese Sterne sind natürlich sehr subjektiv. Ergänzt wird der Reiseführer mit allgemeinen Reise-Informationen zu Marokko und Offroad-Fahrtipps.

Daten Download

Mit dem Daten-Download erhälst du zu jeder Strecke:
– eine Bildershow (gesamt 537 Bilder)
– alle GPS Tracks und Waypoints (GPX)
– Übersichtskarte von Reise Know-How

In dem Ordner „Fotos“ sind insgesamt 537 Bilder, aufgeteilt in je einen Unterordner zu jeder Strecke. Die Fotos sind in sehr guter Qualität im Bildschirmfüllenden Format von 1920 x 1080 Pixel.
In dem Ordner „GPS-Daten“ befinden sich drei Unterordner.  In diesen sind die Route, der Track und die Waypointliste zu jeder Offroad-Strecke in zweifacher Ausführung hinterlegt. Zum einen als kml-Datei für die Anzeige bei Google-Earth und als gpx-Datei, dem Austauschformat für alle Navigationsprogramme und GPS-Geräte.
Zudem bekommst du eine Übersichtskarte vom Verlag Reise Know-How im Jpg-Format mit aufgedrucktem Koordinatennetz.

 

Kategorie:

Beschreibung