Haubentritte Land Rover Defender TD4 AMAG TopGrip ®

175,75

die perfekte Ergänzung zu unseren Kotflügelverstärkungsblechen

Wer seinen Dachträger auch wirklich nutzt und diesen sowohl von der Vorderseite als auch von der Rückseite bestücken möchte, kennt das Problem. Wohin mit den Füßen beim Aufsteigen oder Absteigen an der Vorderseite des Dachträgers?

Mit unseren Haubentritten aus 2,5/4mm starkem Aluminium – Tränenblech schaffen wir Abhilfe, ohne gleich die gesamte Motorenhaube mit Riffelblech zu beplanken. Die vorgesehenen Befestigungsbohrungen garantieren keine durchlöcherte Motorenhaube und erleichtern eine schnelle Montage.

Die Lieferung erfolgt paarweise.

Die Oberflächenbehandlung:

Um die rutschhemmenden Eigenschaften von AMAG TopGrip® nicht durch Oberflächenbehandlungen in Form einer Pulverbeschichtung oder Lackierung zu reduzieren, bieten wir unsere Kotflügelverstärkungsbleche in farblos oder schwarz eloxiert an.

Mit Einführung von AMAG TopGrip ® bei unseren Riffelblechen entfallen die Dessins Duett und Diamant bis auf Restbestände ersatzlos.

 

 Technische Details zum verwendeten Material:

AMAG TopGrip ® erzielt eine Rutschsicherheit bis R13, bewertet nach DIN 51130, wobei für höchste Ansprüche gebeizte Oberflächen eingesetzt werden. Nach Gleitreibzahlen gemessen (EMPA, Wuppertaler Schema), erfüllt AMAG TopGrip® zumindest GS3 (sicher) bzw. GS4 (sehr sicher), während Standardtrittbleche wie etwa Quintett, Duett oder Diamant im Bereich GS1 (unsicher) liegen. Die Innovation steht damit für einzigartige Sicherheit auf Schritt und Tritt.

Montagehinweis:

Wie bei unseren Kotflügelverstärkungsblechen werden die Haubentritte mit der Motorhaube verschraubt. Zur Montage der speziellen Blindnietmuttern ist Spezialwerkzeug erforderlich.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Zusätzliche Information

Oberfläche

,