Beschreibung

Unser neues Staufach für die hintere linke Seitenwand des Land Rover Defender 110TD4 besteht aus einem aus dem Vollen gefrästen Rahmen mit Deckel aus Aluminium, innenliegender Hohlkammerdichtung und der eigentlichen Staubox aus Edelstahl. Bei der Konstruktion haben wir darauf geachtet, dass es bei diesem Materialmix nicht zu Kontaktkorrosion kommen kann, also weder bei den Befestigungselementen noch den Einzelteilen untereinander. Bei der Montage muss weder die Radlaufverbreiterung ausgeschnitten, noch in den Innenraum gebohrt werden.

Ein robuster, schmutzunempfindlicher und werkzeugbetätigter Kompressionsverschluss aus Edelstahl, sowie Edelstahlscharniere runden das Bild ab. Unsere Staubox wird nicht vernietet, sondern verschraubt. Die Montage der eigentlichen Box erfolgt von der Innenseite des Radkastens aus, der Rahmen wird anschließend von außen aufgesetzt.

Die Box besitzt auf der rechten Seite zwei mit Membrantüllen verschlossene Bohrungen, die Zugang zu den Befestigungsmuttern der Nebelschlussleuchte gewähren, sowie eine Bohrung im Boden, sollten in der Box Flüssigkeiten auslaufen.

Unsere Staubox ist lieferbar komplett schwarz pulverbeschichtet oder mit Rahmen und Deckel ohne Pulverbeschichtung für eine darauffolgende Lackierung.

Staufach Seitenwand

Zusätzlicher Stauraum im ungenutzten Hohlraum des hinteren linken Radkastens.

896,211.074,71

Auswahl zurücksetzen
0